Jan

20

SharePoint 2007 Solution in SharePoint 2010 deployen

von : monaco05 | am : 20. Januar 2012


Wer vor der Migration SharePoint 2007 auf SharePoint 2010 steht, muss sich unter anderem darum kümmern 3rd-Party Solutions bzw. eigen entwickelte Solutions zu migrieren. Bei Solutions, die nicht mehr lauffähigen Code enthalten, kommt man nicht umher den Quellcode auf die neuen Rahmenbedingungen anzupassen. Es gibt aber auch Solutions, bei denen es so aussieht, als könnte man sie nicht migrieren, aber durch ein einfaches Vorgehen trotzdem zum Erfolg kommen kann.

Ihr habt unter Umständen gekaufte oder auch kostenlose Solutions (z.B. von Codeplex) im Einsatz, die bequem über einen SharePoint-Installer deployed werden können. Diese Installer haben aber meist den Nachteil, dass man damit die Solution nicht mehr in SharePoint 2010 deployen kann, da der Installer als Kriterium installierte Windows SharePoint Services 3.0 erwartet.

Hier ein Beispiel, das zeigt, dass zwar der Installer mit SharePoint 2010 nicht funktioniert, die Solution aber dadurch nicht zwangsläufig für SharePoint 2010 ausfällt.

Wie kann ich nun diese Solution weiterhin auch in SharePoint 2010 nutzen?

Nun im Grunde ganz einfach. Unter der Voraussetzung, dass die Solution in ihrem Kern in SharePoint 2010 lauffähig ist, muss man das Deployment per Hand durchführen und nicht über den SharePoint-Installer.

Dazu nutzt man über die Konsole stsadm.exe oder die PowerShell.

stsadm

stsadm -o addsolution

-filenamefile name

[-lcid] <language>

http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc263162(office.12).aspx

PowerShell

Add-SPSolution path\file.wsp

adding-and-deploying-solutions-with-powershell-in-sharepoint-2010

Sollte das Deployment nicht fehlerfrei funktionieren, ist dies ein ziemlich deutliches Zeichen, dass die Solution unangepasst so nicht in SharePoint 2010 laufen wird. Sollte das Deployment allerdings fehlerfrei funktionieren, hat man gute Chancen, dass die Solution auch in SharePoint 2010 läuft.

Hinterlasse eine Antwort